NEUEINSTELLUNGEN | Banque Bonhôte


loading

NEUEINSTELLUNGEN

Pressemitteilung

Neuchâtel, 1. April 2016

Die Banque Bonhôte stellt drei weitere Vermögensverwaltungsspezialisten an ihrem Sitz in Neuchâtel ein

Die seit 200 Jahren in Neuchâtel tätige Banque Bonhôte setzt ihr kräftiges Wachstum fort und gibt die Einstellung von drei erfahrenen Spezialisten der Vermögensverwaltung per 1. April 2016 bekannt.

Alain Pellaton (50 Jahre), Alain Baroni (39 Jahre) und Mélanie Leuba (30 Jahre) sind für zahlreiche Neuenburger Kunden tätig und verfügen zusammen über mehr als 40 Jahre Erfahrung im Vermögensverwaltungsgeschäft für Privatkunden.

Alain Pellaton ist seit 1982 im Bankbereich tätig und verfügt über eine breite Erfahrung im Vermögensverwaltungsgeschäft, die er bei verschiedenen Finanzinstituten in der Region von Neuchâtel und im Waadtland gesammelt hat. Er tritt der Gruppe als Vizedirektor bei und ist für den regionalen Marktausbau zuständig.

Alain Baroni ist Finanzberater mit eidgenössischem Fachausweis und seit 1992 im Bankensektor tätig. Als Spezialist in den Bereichen Vermögensverwaltung, Hypothe-ken und Vorsorge tritt er der Gruppe als Vizedirektor bei.

Nicht zuletzt kündigt die Bank die Einstellung von Mélanie Leuba als Vermögensverwaltungs-assistentin für Privatkunden am Sitz in Neuchâtel an. Mélanie Leuba hat bei einer Grossbank viel Erfahrung gesammelt und ist seit 2009 bei einer Privatbank in der Vermögensverwaltung tätig.

Dazu Robin Richard, Direktor Privatkunden: «Mit diesen neuen Talenten macht die Banque Bonhôte einen weiteren wichtigen Schritt und baut ihre Leaderposition in der privaten Vermögensverwaltung in ihrer angestammten Region weiter aus. Wir freuen uns sehr, diese drei Persönlichkeiten aus den Neuenburger Bankkreisen in unsere Frontteams aufzunehmen. Sie werden die Bonhôte Gruppe dabei unterstützen, ihre Entwicklung weiter voranzutreiben und für ihre Kunden weiterhin Spitzenleistungen im Bereich der Vermögensverwaltung zu erbringen.»

Die Bonhôte-Gruppe mit ihrem Geschäftssitz in Neuchâtel und ihren Niederlassungen in Biel, Genf, Bern und demnächst in Lausanne freut sich über die positive Geschäftsentwicklung.