loading

Christian Katz wird neues Verwaltungsratsmitglied der bank Bonhôte

08/03/2017

Der frühere CEO von SIX Swiss Exchange in Zürich, Dr. Christian Katz, wird in den Verwaltungsrat der zweihundertjährigen Neuenburger Privatbank Bonhôte & Cie SA aufgenommen. Christian Katz ist ein renommierter Spezialist der in- und ausländischen Finanzmärkte und verfügt über hohe Kompetenzen in spezifischen Fachbereichen. In einem Umfeld, das von einer stetigen Professionalisierung des Verwaltungsrats der Banken gekennzeichnet ist, wird er die auf Vermögensverwaltung für private und institutionelle Kunden spezialisierte Bank Bonhôte mit seiner hervorragenden Sachkenntnis wertvoll unterstützen.

Christian Katz ist Inhaber eines Doktorats der Universität St. Gallen, wo er seine akademische Ausbildung absolvierte. Bevor er von 2009 bis 2015 die Schweizer Börse Six Swiss Exchange leitete, war er für die Vertretung von Goldman Sachs in der Schweiz zuständig und während acht Jahren in London für die Bank J.P. Morgen tätig. Christan Katz ist ebenfalls Vizepräsident des Verwaltungsrats der Saxo Bank in Zürich.

Verwaltungsratspräsident Jean Berthoud freut sich über die Aufnahme dieser profilierten Persönlichkeit in das Leitungsgremium der Bank: «Wir freuen uns sehr, mit Christian Katz einen erstrangigen Spezialisten als neues Verwaltungsratsmitglied bei uns begrüssen zu dürfen.»

Generaldirektor Yves de Montmollin erklärt seinerseits, dass sich der Verwaltungsrat auf das anerkannte Know-how von Christian Katz im Bereich der neuen Technologiemärkte abstützen wird, welche die Bank mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt.

Die Bonhôte-Gruppe mit ihrem Geschäftssitz in Neuchâtel und ihren Niederlassungen in Bern, Biel, Genf und Lausanne freut sich über die positive Geschäftsentwicklung. Die Nominierung von Christian Katz wird der Generalversammlung der Aktionäre im April vorgelegt.